NATUR

Boden und
Klima geben die
Regeln vor

Welche Rebsorten wohin zu setzen sind, welche Weingärten große und welche nur gute Weine ergeben: Dieses Wissen wurde bei uns über Generationen tradiert und sorgfältig weitergereicht.

Lerne von der Natur

HANDWERK

Im Keller stehe ich meinem Wein zur Seite.

Im Weingarten reifen Trauben, die gesund und zum richtigen Zeitpunkt geernet werden müssen. Doch erst im Keller übersetzt du die vielstimmigen Eigenschaften in Wein.

Zeige mir das Handwerk

LAGEN

Wo mein Wein gut liegt.

Meine Weingärten befinden sich auf Plateaus, in der Ebene und auf Hängen, die meist in sanften Wellen abfallen.

Ihre Böden sind meist steinig, doch manchmal auch tiefgründig, oft sonnendurchflutet und warm, gelegentlich aber auch kühl und schattig.

Wie ist die Lage?

FAMILIE

Wein ist
unsere lebendige
Tradition.

Obwohl meine Familie bereits 1347 in den Schützner Dokumenten erwähnt wurde, war es mein Großvater, der erste Weine in Flaschen abfüllte und auch gleich Preise dafür gewann.

Die volle Aufmerksamkeit auf Wein legten meine Eltern. Von da an galt der Grundsatz, Qualität über Quantität zu stellen.

Gestatten, Familie Prieler

FAMILIE

Wein ist
unsere lebendige
Tradition.

Obwohl meine Familie bereits 1347 in den Schützner Dokumenten erwähnt wurde, war es mein Großvater, der erste Weine in Flaschen abfüllte und auch gleich Preise dafür gewann.

Die volle Aufmerksamkeit auf Wein legten meine Eltern. Von da an galt der Grundsatz, Qualität über Quantität zu stellen.

Gestatten, Familie Prieler

ROT

Blaufränkisch

Blaufränkisch liegt uns im Blut. Mit uns meine ich mich, meine Familie, die Winzer vom Leithaberg. Wir kennen ihre Launen und wissen um ihre Ansprüche. Blaufränkisch ist keine einfache Sorte. Weder für uns noch für dich. Sie ist kapriziös, fordernd und eigenwillig. Wurzelt sie in Kalk möchte sie Sonne, wächst sie auf Schiefer verlangt sie auch noch nach frischen Winden. Sie liegt am liebsten in Holz, doch sollten die Fässer gebraucht und nicht zu klein sein. Von dir fordert sie Geduld. Blaufränkisch braucht Zeit. Gibst du sie ihr, wirst du verstehen, warum wir ihr alle Wünsche erfüllen. Denn sie ist für mich eine der wenigen Rotweinsorten der Welt, die zwei Elemente perfekt in Balance bringt: Würze und Klarheit.

Unsere Blaufränkisch Weine

WEISS

Pinot Blanc

Alte Reben sind das Glü̈ck eines jeden Winzers. Sie wurzeln tief und verleihen ihren natürlichen Voraussetzungen eine nachhaltige Stimme. Der Weißburgunder oder Pinot Blanc hat in unserem Gebiet lange Tradition. Die meisten Stöcke setzte mein Großvater vor 60 Jahren in den Kalk des Seebergs, ein paar wenige pflanzte auch schon mein Urgroßvater vor 90 Jahren. Meine Aufgabe ist es heute, die Geschichte, die mit den beiden begann, fertig zu erzählen.

Unsere Pinot Blanc Weine

SORTENVIELFALT

Schützen bietet
eine Fülle an
Geschichten.

Es war im 12. Jahrhundert als Zisterziensermönche aus dem Burgund ihr Lager am Neusiedlersee aufschlugen. Nicht nur bibelfest waren sie auch kundige Weinbauern. Es dauerte folglich nicht lange, ehe sie Edelreiser aus ihrer alten Heimat aussetzten – Pinot Blanc sowieso, aber auch Pinot Noir und Chardonnay, deren enormes Potenzial wir bis heute ausloten. 800 Jahre später machte sich mein Vater in die entgegengesetzte Richtung auf. Das Bordeaux hatte es ihm angetan. Voller Leidenschaft gepflanzt, wurzelt seither am Schützner Stein auch ein wenig Merlot.

Unsere Sortenvielfalt

SORTENVIELFALT

Schützen bietet
eine Fülle an
Geschichten.

Es war im 12. Jahrhundert als Zisterziensermönche aus dem Burgund ihr Lager am Neusiedlersee aufschlugen. Nicht nur bibelfest waren sie auch kundige Weinbauern. Es dauerte folglich nicht lange, ehe sie Edelreiser aus ihrer alten Heimat aussetzten – Pinot Blanc sowieso, aber auch Pinot Noir und Chardonnay, deren enormes Potenzial wir bis heute ausloten. 800 Jahre später machte sich mein Vater in die entgegen- gesetzte Richtung auf. Das Bordeaux hatte es ihm angetan. Leidenschaft siegte über Tradition und seither wurzelt im Schützner Stein auch ein wenig Merlot.

Unsere Sortenvielfalt

Auszeichnungen

12. Juni 2018

ÖGZ Sieger Rosé vom Blaufränkisch Sommelier Edition 2017

ÖGZ
Mehr
7. Dezember 2017

100 Standout Wines to buy and drink

Wine Enthusiast
Mehr
9. November 2017

HKIWSC 2017

Bronze Winner 2017 Leithaberg DAC Blaufränkisch 2014
Mehr
Alle Auszeichnungen

Presse

12. Juni 2018

Die Weinmesse VieVinum

Artikel im Kurier
Mehr
5. Juni 2018

Unique Wineries of the World

Artikel als PDF
Mehr
20. Mai 2018

Rosé aus Österreich?

Artikel im Falstaff Karriere, Mai 2018
Mehr
Alle Artikel

Kontakt

Weingut Familie Prieler
Hauptstrasse 181
A-7081 Schützen am Gebirge

MONTAG BIS FREITAG

9 – 12 Uhr
13 – 17 Uhr

SAMSTAG

gegen
Voranmeldung

  + 43 2684 2229
  + 43 2684 2229-4
  weingut@prieler.at

Weingut Familie Prieler
Hauptstrasse 181
A-7081 Schützen am Gebirge

MONTAG BIS FREITAG

9 – 12 Uhr
13 – 17 Uhr

SAMSTAG

gegen
Voranmeldung

  + 43 2684 2229
  + 43 2684 2229-4
  weingut@prieler.at