Pinot Blanc Ried Seeberg 2017

10,00 

Qualitätswein; 0,75 Liter; enthält Sulfite

Pinot Blanc ist keine einfache Sorte, da sie von sich aus wenig preisgibt. Zurückhaltend und dezent ist sie, wie die anderen Burgundersorten auch, ein Kind ihres Bodens. Der ist am Seeberg von Kalk durchsetzt und oft von der Sonne gewärmt. Er absorbiert und speichert den seltenen Niederschlag optimal und fördert die Nährstoffversorgung der Reben.

Spät, reif und gesund gelesen, lasse ich den Most für drei Tage in Kontakt mit den Schalen und lauge aus ihnen behutsam auch versteckte Fruchtverbindungen. So öffnet sich dir ein Aromaspektrum, das leise aber nachdrücklich reife Birnen mit Blüten- und Wiesennoten verbindet und in eine ausgewogene und saftige Textur bettet.

Bodenart: Magerer Muschelkalk und Schieferboden
Bodenpflege: biologische Bewirtschaftung
Ausbau: Maischestandzeit, Temperaturgesteuerte Vergärung im Edelstahltank, lagernd auf der Feinhefe bis vor der Füllung.
Alkohol: 13,0 %
Säure: 5,5 g/l
Restzucker: 4,1 g/l
Kategorien: ,