Pinot Blanc DAC Leithaberg 2017

17,00 

Qualitätswein; 0,75 Liter; enthält Sulfite

Alte Reben sind das Glück eines jeden Winzers. Sie wurzeln tief und verleihen ihren natürlichen Voraussetzungen eine nachhaltige Stimme. Die meisten Weißburgunderstöcke setzte vor 60 Jahren mein Großvater in den Kalk des Seebergs, ein paar wenige pflanzte auch schon mein Urgroßvater vor 90 Jahren. Meine Aufgabe ist es heute, die Geschichte, die mit den beiden begann, fertig zu erzählen.

Nach dreitägiger Maischestandzeit presse ich den Most und ziehe ihn in 500 Liter große Holzfässern, in denen er gärt, reift und mit der Zeit eine konzentrierte und saftige Textur aufbaut. Und auch die Aromen entwickeln sich, sodass dir am Ende ein vielschichtiges Spektrum an nussigen, floralen und fruchtbetonte Noten begegnet.

Bodenart: Leithakalk und Glimmerschieferboden
Bodenpflege: biologische Bewirtschaftung
Ausbau: 2 Tage Maischestandzeit, Temperaturgesteuerte Vergärung im Edelstahltank, 10 Monate Reifung auf der Feinhefe im Holzfass.
Alkohol: 13,5 %
Säure: 5,4 g/l
Restzucker: 4,0 g/l
Kategorien: ,