Blaufränkisch DAC Leithaberg 2015 (Großflasche)

Qualitätswein; 1,5 Liter; enthält Sulfite

Mein roter Leithaberg stammt aus der Ried Pratsche, die sich direkt hinter Oggau in die Hügel hochzieht und von der du über den Schilfgürtel zum Neusiedlersee hinübersiehst. Du spürst den See auch, wenn er sich von warmen Winden getragen auf den Blättern und Trauben niederlässt. Dem milden Klima gibt der kühle Kalk kontra und im Verbund liefern sie genau die Verhältnisse, die du für puristischen, klaren und präzisen Blaufränkisch brauchst.

Im Keller passiert nichts, was nicht auch schon vor 70 Jahren passiert wäre und vermutlich sind sich auch die Aromen von einst und heute nicht ganz unähnlich: feine rote Frucht, schwarzer Pfeffer, ein paar reife Zwetschken und ein salziger Unterton legen sich einladend über den Gaumen.

Bodenart: Leithakalk und Glimmerschieferboden
Bodenpflege: biologische Bewirtschaftung
Ausbau: Temperaturgesteuerte Vergärung im Edelstahltank; 20 Monate Lagerung in gebrauchten Barriques bzw. großem Holzfass.
Alkohol: 13,5 % Vol.
Säure: 5,9 g/l
Restzucker: 1,0 g/l